Bedarfsanalyse

Alle Unternehmen im Kumulationsgebiet (s.u.) sind aufgefordert, ihren Bedarf an einem schnelleren Internetzugang zu melden. 

 

Die Gemeinde Veitshöchheim hat ein Kumulationsgebiet festgelegt, in denen Bedarf für den Ausbau eines Netzes der nächsten Generation (NGA-Netze) bestehen könnte. Besteht Bedarf, sollen grundsätzlich alle Anschlussinhaber im Erschließungsgebiet mit mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream versorgt werden, zumindest aber mit einer Übertragungsrate von mindestens 30 Mbit/s im Downstream. Höhere Übertragungsraten derjenigen Unternehmer, die diesen Bedarf glaubhaft gemacht haben, müssen stets realisierbar sein.


Karte des Kumulationsgebiets
Alle Unternehmen, die im Kumulationsgebiet ihren Firmensitz haben, sind aufgefordert, ihren Bedarf an Hochgeschwindigkeitsinternet bis zum 9.12.2013 zu melden.

 

Formular zur Bedarfsermittlung (Fragebogen)


Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei Herrn Hardecker, Tel: 0931/9802-733 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.