Breitbandausbau

Durch Breitbandausbau schnellerer Internetzugang

 

Der Freistaat Bayern unterstützt mit dem Bayerischen Hochgeschwindigkeitsbreitband-Förderprogramm den schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten. 

 

Erzielt werden sollen Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream (Geschwindigkeit aus dem Internet zum Teilnehmer) und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Geschwindigkeit vom Teilnehmer ins Internet).